Orient und Okzident

Blick aus der Hagia Sophia zur Sultan Ahmet Moschee

Aufgenommen wurde das Bild in der Hagia Sophia, welche bis 1453 Kirche war und danach von den osmanischen Eroberern zur Moschee umfunktioniert wurde, bis sie 1934 zum Museum wurde, was sie noch heute ist.

Der Blick geht durch die Kuppeln der Hagia Sophia zur Sultan Ahmet Moschee. Der Platz zwischen diesen beiden einzigartigen Gebäuden ist heute ein Symbol für das Treffen von Orient und Okzident, Christentum und Islam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.