Kino International

Kino International in der Karl Marx Allee in Berlin

Im Jahr 1963 wurde das Kino International als repräsentatives Premierenlichtspielhaus der DDR eröffnet. Hier wollte sich der sozialistische Staat und ihre Filmindustrie, die DEFA, vor Besuchern und Presse darstellen und ihre Gäste aus aller Welt angemessen empfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.