Nyhavn

Ansicht von Nyhavn in Kopenhagen

Eines der Wahrzeichen Kopenhagens ist der drei Meter tiefe und 400m lange Stichkanal Nyhavn, zu deutsch Neuer Hafen. Zu seinen berühmtesten Bewohnern zählte der weltbekannte Schriftsteller Hans-Christian Andersen. Die zahlreichen Restaurants und Tavernen, sowie die bunten Fassaden und zahlreiche historische Boote, machen diesen Teil Kopenhagens zu einem beliebten Ausgehviertel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.