Denen die Stadt gehört

Straßenkatzen in der Istanbuler İstiklal Caddesi

Die Katzen, welche in Istanbul leben gehören niemanden, dennoch sind diese Tiere gut genährt. Niemand in Istanbul lässt Katzen in die Wohnung, aber in jeder Straße, in jedem Haus gibt es Menschen, die sich der Tiere annehmen. Als der scheidende US-Präsident Obama 2013 die Hagia Sophia besuchte, begrüßte ihn eine von sieben im Museum lebenden Katzen und ließ sich streicheln. Die Katzen gehören der Straße oder gehört die Straße den Katzen? Sogar einen Dokumentarfilm gibt’s inzwischen über die die heimlichen Herrscher der Metropole am Bosporus.

KEDI – a.k.a. Nine Lives – Cats in Istanbul – TRAILER 1 from Charlie Wuppermann on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.