Schuhe am Donauufer

schuhe am donauufer in Budapest

Eines der beeindruckendsten Denkmäler Budapest’s kommt sehr still daher. Klein, direkt am Donauufer und sehr unscheinbar lässt es den Besucher über die Bedeutung des Ortes zunächst im Unklaren. Das von Gyula Pauer und Can Togay gestaltete Denkmal erinnert mit 60 Paar Schuhen, auf einer Länge von 40 Metern an die Pogrome an Juden durch Pfeilkreuzler im Ungarn während des Zweiten Weltkriegs. Es ist dokumentiert, dass die Pfeilkreuzler Juden am Flussufer zusammentrieben und dort erschossen. Es sollen 2600 bis 3600 Menschen so ums Leben gekommen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.